Einkommenssteuer

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Steuern
  • de
  • fr

Einkommenssteuer

Die Nutzung des Wohneigentums stellt einen «Eigengebrauch» dar, dessen Wert die Steuerverwaltung festlegt. Der von der Steuerverwaltung entsprechend festgelegte Eigenmietwert ist als Einkommen zu deklarieren.

Eigenmietwert

Bei selbstgenutzten Liegenschaften unterliegt der Eigenmietwert der Einkommenssteuer. Bewohnen mehrere Mit- oder Gesamteigentümer eine Liegenschaft, versteuert jede beteiligte Person den anteiligen Eigenmietwert. Massgeblich ist die Eigentumsquote nach Grundbuch.

Mieterträge

Bei vermieteten Liegenschaften unterliegen die Mietzinsen der Einkommenssteuer. Bei Mit- und Gesamteigentum versteuert jede beteiligte Person ihren Anteil an den Mietzinsen. Massgeblich ist auch hier die Eigentumsquote nach Grundbuch.

Schuldzinsen

Schuldzinsen sind steuerlich abziehbar. Als Schuldzins gilt das Entgelt für die Nutzung eines bestimmten Kapitals. Massgeblich ist somit die Höhe der eigenen Schuld, wie sie oben beschrieben wurde. Trägt eine der beteiligten Personen freiwillig höhere Schuldzinsen, können diese nicht als Schuldzinsen zum Abzug gebracht werden.

Unterhalts- Betriebs- und Verwaltungskosten

Unterhalts-, Betriebs- und Verwaltungskosten sind steuerlich abziehbar. Der Abzug steht jenen Personen zu, welche zur Tragung der entsprechenden Kosten verpflichtet sind. Ohne gegenteilige Vereinbarung sind die Mit- und Gesamteigentümer im Verhältnis ihrer Anteile zur Tragung der entsprechenden Kosten verpflichtet. Werden darüber hinausgehende Kosten getragen, entsteht unmittelbar kraft Gesetz ein Rückerstattungsanspruch gegenüber den anderen beteiligten Personen (Art. 649 ZGB). Die – unter Berücksichtigung des Rückerstattungsanspruchs – tatsächlich zu tragenden Kosten gehen somit nie über die anteiligen Kosten hinaus. Steuerlich abziehbar sind deshalb immer die anteiligen Kosten. Massgeblich ist die Eigentumsquote nach Grundbuch.

Ihre Frage – unsere Antwort

Links und Downloads

  • Merkblatt 5: Grundstückkosten

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Einkommenssteuer
Steuerverwaltung des Kantons Bern
Postfach
3001 Bern