Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Steuern für juristische Person berechnen

Berechnen Sie die Steuern für Kapitalgesellschaften und Genossenschaften:

Eingabeformular Gewinn- und Kapitalsteuern (Excel, 786 KB)

Dieses Berechnungsschema ist allgemeiner Art und kann von der Steuerrechnung abweichen. Es stellt lediglich einen Annäherungswert dar.

Für das Ergebnis wird nicht gehaftet, die Zahlen sind unverbindlich.

Steuerberechnung für Vereine, Stiftungen und übrige juristische Personen

Gewinnsteuer: Die einfache Gewinnsteuer beträgt 2 % des Reingewinnes. Zur Berechnung der geschuldeten Kantons- bzw. Gemeindesteuer multiplizieren Sie die einfache Gewinnsteuer mit der Steueranlage des Kantons, der Gemeinde und der Kirchgemeinde. Bei der direkten Bundessteuer beträgt die Gewinnsteuer 4,25 % des Reingewinns. Bei den Kantons- und Gemeindesteuern sind Gewinne bis CHF 20'000 steuerfrei. Bei der direkten Bundessteuer gilt das nur dann, wenn die Institution ideelle Zwecke verfolgt. Verfolgt sie keine ideellen Zwecke, sind nur die Gewinne bis CH 5'000 steuerfrei.

Diese Freigrenze ist nicht gleichzusetzen mit einer Steuerbefreiung. Übersteigt der steuerbare Reingewinn die Freigrenze, ist der gesamte Reingewinn steuerbar.

Kapitalsteuer: Die einfache Kapitalsteuer beträgt 0,3 Promille. Die Besteuerung der Vereine, Stiftungen und übrigen juristischen Personen beginnt bei einem Eigenkapital von CHF 77'000.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.sv.fin.be.ch/sv_fin/de/index/navi/index/steuern_berechnen/juristische_person.html